• Home
  • Leistungen
  • Team
  • Service
  • Presse
  • Kontakt
  • Terminanfrage
  • Bei konkretem Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus, also: Zeichen einer schweren Bronchitis (Husten, erschwertes Atmen) mit Fieber und/oder Reise aus betroffenen Gebieten und/ oder Kontakt zu einem erkrankten Menschen innerhalb der letzten 14 Tage

    Vermeiden Sie eine potentielle Ansteckung anderer!
    Wenden Sie sich bitte direkt an Ihr zuständiges Gesundheitsamt

    MFA (m/w/d) für 2020 gesucht
    » mehr dazu

    Eigene Labordiagnostik

    CRP-Bestimmung

    Neuerdings steht in unserer Praxis die Möglichkeit zur Verfügung, aus einem Tropfen Kapillarblut aus der Fingerkuppe in wenigen Minuten einen Marker bei Entzündungen, den sogenannten CRP-Wert, zu bestimmen. Dieser ist zur Unterscheidung zwischen viralen (hier ist die Gabe eines Antibiotikums sinnlos) und bakteriellen Infekten bedeutend.

    Vitamin-D-Bestimmung

    Eine erhöhte Infektanfälligkeit kann durch einen Vitamin-D-Mangel ausgelöst werden.

    Zur Abklärung hilft hier eine entsprechende Bestimmung des Vitaminspiegels, den wir ebenfalls in unserer Praxis anbieten. Da gesetzliche Krankenversicherungen diese Laborbestimmung nicht übernehmen, können wir diese hier aber nur im Rahmen einer individuellen Leistung (IGeL) durchführen.