Dr. med. Britta Ries

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Hör- und Sprachstörungen bei Kindern, inkl. Hörverarbeitung
  • rationeller Einsatz von Antibiotika
  • obstruktive schlafbezogene Atemstörungen

Vita

2002 „Immunhistochemischer Nachweis des Apoptose vermittelnden 260kDa-Antigens in Neuroblastomen", Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie des UKE
2000-2002 Ärztin im Praktikum und Wissenschaftliche Mitarbeiterin,
Klinik für HNO/Kopf-Hals-Chirurgie, UKE Hamburg
2002-2007 Weiterbildung HNO, Marienkrankenhaus, Hamburg
seit 2008 Fachärztin für Hals-Nasen-Ohren Heilkunde
2007-2010 Abt. für Phoniatrie und Pädaudiologie, Werner-Otto-Institut
2011-2012 Elternzeit in Neuseeland
2013 ZNA der Asklepios Klinik Hamburg Altona
Weiterbildung Allgemeinmedizin, ev. Krankenhaus
Alsterdorf, Klinik für Innere Medizin/Geriatrie
2014 Weiterbildung Allgemeinmedizin
2015-2016 Weiterbildung Allgemeinmedizin ambulant
Gemeinschaftspraxis Alsenstraße
seit 1.3.2017 Fachärztin für Allgemeinmedizin
seit 04/2017 Hausärzte Neuenfelder Straße 116, angestellt in Teilzeit

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde e.V.
  • Hausärzteverband Hamburg e.V.